Fadenlifting PDO Fadenlift

Fadenlifting,  PDO Fadenlift

Das PDO-Fadenlifting ist eine sehr gute Möglichkeit, um einen natürlichen Straffungseffekt der Haut ganz ohne Skalpell zu erzielen.

Da Immer mehr Menschen sanfte Methoden für ein frischeres Aussehen bevorzugen, bietet das Fadenlifting den Vorteil, dass kein Klinikaufenthalt und operativer Eingriff nötig ist.

Es entstehen somit auch keine Narben und sie haben aufgrund einer sehr schnellen Erholungsphase keine Ausfallsszeit.
Die Behandlung erfolgt in der Ordination und dauert ca. 60 Minuten

 

PDO Fadenlifting

Beim PDO Fadenlifting handelt es sich um eine Methode zur sanften Gesichtskonturmodellierung durch die Straffung schlaffer Gesichtshaut ganz ohne Skalpell. Mithilfe der PDO Fäden, welche mit kleinen Widerhäkchen versehen sind, können Gesichtspartien wieder sanft nach oben und in Form gezogen werden.

Diese innovativen Fäden, die aufgrund ihrer besonderen Häkchenstruktur im Gewebe verankert werden, heben Gesichtspartien an, die durch Alterungsprozesse an Elastizität verloren haben.

Bei den verwendeten selbstauflösenden Polydioxanon Fäden (PDO) handelt es sich um ein chirurgisches, resorbierbares Nahtmaterial. Nach einiger Zeit, ca. 4-10 Monate, werden die Fäden durch das körpereigene Enzymsystem wieder abgebaut. Bei der enzymatischen Auflösung baut der Körper an ihrer Stelle körpereigenes Kollagen ein, so entsteht ein neues, natürliches, inneres Stützgerüst und die Haut wird von innen gefestigt, gestrafft und elastischer. Zusätzlich zum Kollagenaufbau bewirken sie eine Elastinfaserstimulation und regen den Körper zur Hyaluronsäurebildung an.

Die Fäden können nach Belieben gespannt werden, um Gesichtspartien zu straffen und das Gesicht - je nach gewünschtem Effekt - zu modellieren.

Anwendungsgebiete des PDO Fadenliftings zur Straffung und Hebung erschlaffter Gesichtspartien:

:: Hängebäckchen, erschlaffte Wangenpartie
:: Konturenverlust im Bereich des Jochbogens
:: Konturenverlust im Bereich der Kinnlinie
:: Hebung der Augenbrauen.

3D Fadenlifting

Hier verwendet man PDO-Fäden ohne Widerhäkchen. Im Gegensatz zum zuvor beschriebenen Fadenlift geht es beim 3D-PDO-Fadenlift um die intensive Stimulierung der körpereigenen Kollagenneubildung und weniger darum, Gewebe wieder in einen neue Position zu ziehen.

Bei der Behandlung wird mit PDO-Fäden ein 3D Gitternetz unter die Haut gelegt. Durch den enzymatischen Abbauvorgang der resorbierbaren Fäden wird das behandelte Gewebe gut durchblutet. Weiters wandern Wachstumszellen ein und erzeugen so einen Kollagenneuaufbau und einen deutlichen Straffungseffekt der zuvor schlaffen Haut. Zusätzlich zum Kollagenaufbau bewirken sie eine Elastinfaserstimulation und regen den Körper zur Hyaluronsäurebildung an.

Gleichzeitig zum 3D-PDO-Fadenlift kann noch zusätzlich mesotherapeutisch Hyaluronsäure und Vitamin C appliziert werden. Mit diesem 3D-PDO-Mesofadenlift , auch bekannt als Meso Thread Lifting wird die Haut durch die Anregung natürlicher Regenerationsvorgänge optimal gestrafft und revitalisiert. Das Ergebnis: eine straffere Hautbeschaffenheit mit einem frischeren, besser durchbluteten, natürlichem und jugendlichem Hautbild.

Das Ergebnis sieht immer natürlich aus und es gibt keine Überkorrekturen.
Um optimale Ergebnisse zu erzielen, werden oft Behandlungen mit Hyaluronsäureinjektionen, Botox und Fadenlifting miteinander kombiniert.

Anwendungsgebiete des 3D-PDO-Fadenliftings:

:: Allgemeine Straffung der Gesichtshaut
:: Straffung der Halsregion (Längs- und Querfalten)
:: Straffung von Dekolleté-Knitterfältchen
:: Augenregion
:: Erschlaffte Haut an den Oberarmen

 

Davor

Nach Möglichkeit bereits bitte einige Tage vor der Behandlung keine blutverdünnenden Medikamente (z. B. Aspirin) einnehmen.

Direkt vor der Behandlung sind kosmetische Gesichtsbehandlungen kein Problem.

Sie können zum Termin gerne mit ihrem gewöhnten Makeup erscheinen.

Straffungseffekt

Im Regelfall bleibt der Effekt etwa 6 bis 18 Monate bestehen.

Bei sehr ausgeprägten Fällen (deutlicher Hautüberschuss an den Lidern, Wangen oder am Hals), sind operative, plastisch-chirurgische Maßnahmen notwendig.

Ergebnis

In jedem Fall ist das Ergebnis gleich nach der Behandlung sichtbar und verbessert sich in den darauffolgenden Monaten noch deutlich. Die Dauer des Straffungseffekts hängt vom Einsatzort und der individuellen Gewebebeschaffenheit ab.

Schmerzfrei

Die Behandlung ist weitgehend schmerzfrei und wird  unter lokaler Betäubung durchgeführt. Es bleiben keine Narben zurück.

Dauer

Inklusive Beratung, Vor – und Nachbehandlung wie Reinigung, Desinfektion und Kühlung 45- 90 min.

Wir sehen uns 4 Wochen nach der ersten Behandlung zu einer kurzen Kontrolluntersuchung.

Danach

Bitte keine starke sportliche Betätigung, direkte Sonneneinstrahlung, Sauna und Solarium für die nächsten 3 Tage nach der Behandlung. Peelings und Gesichtsmassagen für die nächsten 2 Wochen sollten vermieden werden.

Nach der Behandlung kann es eventuell zu Blutergüssen oder kleinen Schwellungen kommen, welche nach einigen Tagen wieder abklingen. Hier empfiehlt sich die lokale Kühlung mit Coolpads. Die Einnahme von Globuli Arnica D12 kann helfen, blaue Flecken und Rötungen zu minimieren.

Zur Heimbehandlung bekommen sie die entsprechende Post-Treatment-Pflege mit nachhause.

Nach der Behandlung kann bereits bei Bedarf Ihr gewohntes Makeup aufgetragen werden.

Kosten

ab 240 EUR

Der Preis ist abhängig von der für sie individuell berechneten Menge an Fäden und zusätzlich je nach Anzahl der zu behandelnden Regionen.

 

Ordination für Ästhetische Medizin
Dr. Andrea Luidold

Ordination Leibnitz
Vinoble Day Spa

Grazer Straße 125
A-8430 Leibnitz
Tel: +43 3452 842 11

E-Mail: info@dr-luidold.at
Web: www.dr-luidold.at

Ordination Graz
Opern Apotheke

Opernring 24
A-8010 Graz
Tel: +43 316 82 96 47

E-Mail: info@dr-luidold.at
Web: www.dr-luidold.at

Dr. Andrea Luidold auf Docfinder. Willkommen in den Ordinationen für ästhetische Medizin von Dr. Andrea Luidold In meinen Ordinationen in Graz und Leibnitz biete ich unterschiedliche Verfahren der ästhetischen Medizin an. Mein Leistungsspektrum umfasst die Behandlung von Falten mit Botox, Faltenauffüllung und Volumengabe mit Hyaluronsäure, Mesotherapie, PDO Fadenlifting, Botoxbehandlungen gegen übermäßiges Schwitzen und bei Migräne, sowie die Behandlung mit dem Dermaroller.

Dr. Andrea Luidold auf Facebook. Willkommen in den Ordinationen für ästhetische Medizin von Dr. Andrea Luidold. In meinen Ordinationen in Graz und Leibnitz biete ich unterschiedliche Verfahren der ästhetischen Medizin an.

instagram-dr-andrea-luidold-1